Wie entsteht Honig?
Eine Biene fliegt auf ihrer Suche nach Nektar so lange dieselbe Blütenart an, wie der Vorrat reicht. Es entsteht mehr oder minder sortenreiner Honig – und nebenbei werden die Pflanzen mit Blütenpollen bestäubt. Die Biene saugt den Nektar auf spaltet ihn mithilfe der Enzyme in Frucht- und Traubenzucker. Im Stock gibt sie den Nektar an jüngere Kolleginnen aus dem Innendienst ab.
Während der Tropfen von Biene zu Biene wandert, verändert sich durch zugegebene Enzyme das Zuckerspektrum des werdenden Honigs. Die Bienen belüften den werdenden Honig, indem sie etwa mit den Flügeln schlagen, bis sein Wassergehalt auf etwa 20 Prozent gesunken ist. Der Honig wird so dickflüssiger.

Anschließend verschließen die Bienen die Wabenzelle mit einem Wachsdeckel, dem sogenannten Verdeckelungswachs. Erst jetzt kommt der Imker ins Spiel. Er befreit die Waben vom Wachs und schleudert diese. Der Honig wird in Gläser gefüllt.

Die Bienen müssen für ein Kilogramm Honig im Schnitt drei bis vier Millionen Blüten aufsuchen. Ist die Ausbeute schlecht, können es bis zu zehn Millionen Blüten sein. Auf ihrer Suche legt ein gesamter Schwarm weite Strecken zurück, die dem Zehn- bis Zwanzigfachen des Erdumfangs entsprechen können.

Wirksamkeit des Honigs
Honig ist mehr als nur ein Brotaufstrich. Schon die alten Ägypter nutzten die bakterienhemmende Wirkung von Honig. Heute wird Honig meist in der Naturheilkunde zur Behandlung von Prellungen, Brandwunden und Erkältungen eingesetzt. Aber auch die moderne Medizin setzt Honig mit großem Erfolg in der Wundheilung ein.

Honig wirkt antiseptisch, weil die Bienen während der Honigherstellung dem Nektar ein bestimmtes Enzym beimischen, das im Honig Wasserstoffperoxyd freisetzt. Dieser Stoff ist bekannt für seine bakterienhemmende Wirkung. Der Honig tötet aber nicht bloß Keime, er fördert vermutlich auch das Zellwachstum bei der Wundheilung.

In unserem Sortiment finden Sie alle steirischen Honigsorten, Spezialhonige mit Propolis und Gelée Royale, eine Riesenauswahl an internationalen Sorten, Manukahonig in ausgezeichneter Qualität und viele mehr. Kommen Sie bei uns vorbei und überzeugen Sie sich von unserem reichhaltigen Angebot!